Sie suchen für Ihre Feier oder Veranstaltung noch ein besonderes Erlebnis?
Dann ist ein "Demonstrationssprung" genau das Richtige!

Demonstrationssprünge sind Sprünge außerhalb der regulären Sprungplätze. Solche Sprünge sind überall dort möglich, wo ein geeignetes Gelände zur Verfügung steht. Dazu eignet sich z.B. auch ein freier Platz in bebauter Umgebung. Dieser wird im Vorfeld von einem Geländegutachter besichtigt, der daraufhin die Außenlandegenehmigung beantragt.





Einige der bisherigen Außenlandungen:
- Maimarkt Mannheim, Reitstadion: Sponsorensprung mit Fahne
- Stadtfest Mannheim, Wasserturm: Sponsorensprung mit Fahne
- Landesmuseum für Technik und Arbeit, MA: Werbebanner zur Eröffnung der „Elementa” – Ausstellung
- „Sport und Spiel am Wasserturm”, Mannheim: Demosprung, Zielspringen
- Winzerfest, Wiesloch: Sponsorensprung mit Fahne
- Winzerfest, Wiesloch: Tandemsprünge mit der Winzerkönigin, Landung auf der Festwiese